Erfahrungsbericht von Kim Meyer

Im Februar 2017 besuchte Kim Meyer von den Lübecker Nachrichten eine Kursstunde in Bad Schwartau. In Ihrem Zeitungsbericht vom 08.02.2017 in der Ausgabe der Bad Schwartauer Nachrichten (Beilage der LN) lesen Sie, was Kim bei uns erlebt hat. (Klicken Sie links auf das Bild oder hier um den Artikel als PDF-Datei zu öffnen.)

Was ist eigentlich Lachyoga?

Lachyoga führt Sie durch grundloses Lachen in Ihre positiven Emotionen. Es wurde 1995 vom indischen Arzt Dr. Madan Kataria entwickelt und kombiniert das Lachen mit der tiefen Atmung aus dem Yoga, Blickkontakt, Bewegung und verspielten Gesten.

Diese Methode steigert die emotionale sowie soziale Kompetenz und gibt Ihnen damit ein gutes Werkzeug zur erfolgreichen Stressreduzierung. Lachyoga wird weltweit erfolgreich praktiziert. Es gibt über 10.000 Lach-Clubs in über 100 Ländern, davon über 120 in Deutschland.

Gestalten auch Sie Ihr Leben ab sofort aktiver, optimistischer, gesünder und fangen Sie an, täglich 15 Minuten grundlos zu lachen.

9 Gründe täglich zu lachen

Vier gute Gründe für den Körper

  • Lachen stabilisiert das Herz- und Kreislaufsystem
  • Es baut Stress ab und vermeidet ein Burn-Out-Syndrom
  • Schmerzen werden gelindert
  • Lachen steigert unmittelbar das allgemeine Wohlbefinden

Drei gute Gründe für die Seele

  • Lachen stärkt das Selbstbewusstsein
  • Es wirkt ansteckend und schafft Sympathie
  • Ängste und Depressivität werden reduziert

Zwei gute Gründe für den Geist

  • Lachen fördert die Konzentrationsfähigkeit
  • Das Gedanken– bzw. Sorgenkarussell wird ausgeschaltet